App-Test: junaio Augmented Reality Browser im Test

Heute möchten wir für euch eine App unter die Lupe nehmen, welche es ermöglicht seine Umgebung nach „Points of Interest“ zu untersuchen. Die Rede ist von der „junaio Augmented Reality Browser“ App. Die verschiedenen Funktionen dieser App, welche durchaus praktisch sind, möchten wir für euch nun im Detail testen.

Wer kennt nicht Apps, wie „Around Me“ etc., welche ziemlich genau anzeigen, was sich wo in meiner Umgebung befindet. Hier knüpft junaio an, so bietet dieser Augmented Reality Browser die Möglichkeit sogenannte POI’s in der näheren Umgebung anzeigen zu lassen.


Der Vorteil gegenüber anderen Apps: junaio, bietet besonders eine Funktion, die uns sehr zugesprochen hat. Die Rede ist vom Live-Bild, so wird in der App das aktuell Live-Bild der Umgebung (siehe Bild) angezeigt. Der besondere Clou der App ist es hierbei nun die POI’s in geografisch richtiger Position direkt im Live-Bild anzuzeigen. Durch diese besondere Funktion ist es also bedeutend einfacher möglich Dinge, wie zum Beispiel ein Restaurant, zu finden.

Der Scanner: Neben dieser gelungenen Navigationsmöglichkeit bietet junaio einen integrierten Scanner. Dieser AR-Code (und Bildscanner) Scanner ermöglicht es schnell und einfach an Produktinfos, Videos oder Webseiten zu kommen.
Fazit: Wir finden die junaio-App sehr gelungen. Gerade die integrierte Navigationsmöglichkeit gefällt uns sehr, da diese es sehr vereinfacht sich in einer fremden Stadt zurecht zu finden.

Wer nun Bock auf mehr hat, der kann sich junaio gratis im AppStore herunterladen.

Bild aus dem AppStore

Like it? Share it!

lr

Der Testberichte-Spezialist von iPhone-Magazine.de, der von der ersten Stunde an dabei ist. Mehr Infos unter anderem auf Google+.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *