CodeTwo Sync for iCloud

Heute möchten wir für euch ein Programm unter die Lupe nehmen, welches es möglich macht, die iCloud und Outlook auf dem neuesten Stand zu halten. Der Vorteil an dem Tool CodeTwo Sync for iCloud ist, dass es nun möglich ist, die iCloud und die Outlook Ordner zusammen zu fassen. Dies sollte gerade für User vom Vorteil sein, die viel mit Outlook arbeiten und sich dort Termine eintragen.

Eingebunden wird das Tool in Outlook, sobald es installiert ist. Hier braucht man in Zukunft nur noch einen Knopf zu drücken, um die Daten zu synchronisieren. Bemerkt sei, dass die Apple iCloud Systemsteuerung installiert sein muss, um eine Synchronisation durchzuführen.


Die Einstellung des Programms ist denkbar einfach, so lassen sich schnell die entsprechenden Ordner für die Synchronisation aussuchen (iPhone Kalender -> Outlook Kalender). Nachdem diese Ordner festgelegt wurden, ist lediglich ein Knopfdruck für das schnelle Synchronisieren nötig. Neben diesen Möglichkeiten lassen sich verschiedene Mechanismen auswählen, wie die Ordner synchronisiert werden sollen. Die Möglichkeit sind Outlook -> iCloud, iCloud -> Outlook oder iCloud <-> Outlook.

Wer Interesse an diesem Tool hat, der kann sich zunächst einmal das Video auf Youtube anschauen. Doch auch wer das Programm testen möchte hat eine einfache Möglichkeit, denn in den ersten 30 Tagen ist die Testversion voll funktionsfähig (hier die Downloadsseite). Nachdem die Testversion abgelaufen ist (die Vollversion kostet einmalig 8 €), besteht weiterhin die Möglichkeit den Kalender zu synchronisieren, die Synchronisation der Kontakte und der Erinnerungen steht nun nicht mehr zur Verfügung.

Fazit:
Wir finden das Programm sehr gelungen, denn gerade Personen, die viel mit Outlook und dem iPhone / iPad arbeiten, werden um CodeTwo Sync for iCloud kaum herum kommen. Die Synchronisation lief in unserem Test reibungslos und unkompliziert ab. Der größte Vorteil besteht an der verfügbaren 30-Tage-Testversion, denn mit dieser kann sich jeder einfach und schnell ein Bild von der Software machen.

Like it? Share it!

lr

Der Testberichte-Spezialist von iPhone-Magazine.de, der von der ersten Stunde an dabei ist. Mehr Infos unter anderem auf Google+.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *