Die PokerStars Mobile App im iPhone-Test

Heute möchten wir für euch eine App testen, die so wohl noch nicht allzu bekannt ist. Die Rede ist von der PokerStars Mobile App, welche kostenlos im AppStore verfügbar ist. PokerStars ist einer der größten Online Anbieter in Sachen Poker und kann hier bereits auf eine große Gemeinschaft zählen.

Hierbei sind wir auch schon beim ersten Vorteil, welchen wir in der www.pokerstars.eu App sehen, die große Community. Diese kann stets ein schnelles und einfaches Spiel ermöglichen. Andere Apps können sich hier nicht hervorheben, so ist es in der Poker-Szene Gang und Gebe, dass eine Weil gewartet werden muss, bis ein Tisch voll ist.


Die Optik: Optisch unterscheidet sich die App nicht viel von der Online Version, so haben eingefleischte PokerStars Spieler keine Probleme sich in die neue App einzufinden. Doch auch wer kein regelmäßiger Pokerspieler ist, sollte mit der durchaus gelungenen Optik keine Probleme haben.
Einen negativen Punkt müssen wir bei der iPhone-Umsetzung allerdings auffassen, so fehlt eine Anpassung an das Display vom iPhone 5.

Der Appumfang: Hier braucht sich die PokerStars.eu App nicht verstecken, so wird die Möglichkeit geboten Cash Games, Turniere und SNG’s zu spielen und hier eine beachtliche Anzahl an verschiedenen Limits zu wählen.
In der Cash Game Variante stehen dem Spieler die Varianten Holdem, Omaha und Omaha Hi-Lo zur Verfügung, wobei hier verschiedene Spielmöglichkeiten ausgewählt werden können.

Fazit: Da die App gratis ist, lässt sich nicht viel falsch machen. Aufpassen sollte man allerdings mit den Einsätzen, so bietet die PokerStars App nur die Möglichkeit kostenpflichtige Spiele zu spielen.

Like it? Share it!

lr

Der Testberichte-Spezialist von iPhone-Magazine.de, der von der ersten Stunde an dabei ist. Mehr Infos unter anderem auf Google+.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *