Eigene Postkarten gestalten und versenden mit der kostenlosen „Blipcard“-App

blipcard-1Gerade jetzt in der Sommerzeit wird das Thema Postkarten verschicken wieder hochaktuell. Aus diesem Grunde möchten wir euch auch heute eine Review zu einer App präsentieren, mit der man solche ganz einfach und vor allem individuell mit dem Smartphone selbst gestalten kann. Die Rede ist dabei von der App „Blipcard„.

Blipcard ist kostenlos erhältlich und stellt eine neue Art da, Freunden und der Familie Postkarten zu senden. Wenn du beispielsweise ein Bild im Urlaub auf Mallorca geschossen hast und dieses als gutes Motiv siehst, wird es dank der Anwendung einfach zu deiner Postkarte. Mit dem integrierten Editor kann man des Weiteren auch noch tolle und lustige Collagen bauen und diese mit Stickern versehen. Ihr merkt schon, das gestalten von Postkarten wird so zu einem richtigen Vergnügen. Und das können wir durch unseren Test der „Blipcard“-App durchaus bestätigen.


Wenn man dann seine Karte einmal fertig gestaltet hat, ist allerdings noch darauf hinzuweisen, dass Kosten entstehen. Eine Karte nach Deutschland kostet 99 Cent, der Versand in den Rest der Welt kostet 1,49 Euro. Wir halten diese Kosten aber für weniger schlimm, schaut man sich einmal an, was man für eine Ansichtskarte mit Frankierung im Urlaubsland bezahlen würde.

Abschließend hier nochmal ein paar Screenshots, die weitere Eindrücke von „Blipcard“ für iOS verschaffen sollen:

2345

Like it? Share it!

admin

Mitgründer von iPhone-Magazine.de und von der ersten Stunde an auch als Blogger dabei. Mehr Infos unter anderem auf Google+.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *