Jourist Bilderwörterbuch App: Jetzt auch als Offline-Version zum reduzierten Einführungspreis verfügbar

jourist-woerterbuch

Vokabeln lernen mal anders, genau das macht die Jourist Bildwörterbuch-App möglich und zwar nun auch offline. So hat die Jourist Verlags GmbH aktuell nämlich auch eine Offline-Version seiner App gelauncht und diese ist bis Sonntag sogar noch zum reduzierten Einführungspreis erhältlich. Dieser liegt bei 3,99 Euro und damit lassen sich satte 4 Euro sparen, denn der Normalpreis liegt bei 7,99 Euro. Die Anwendung basiert auf 4500 Bildern und 120000 Begriffen und bietet unserer Meinung nach wirklich einen Mehrwert für diejenigen, die auf einfache Art und Weise Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Russisch lernen wollen.


Alle Begriffe hat man dabei auch noch mit menschlichen Sprechern vertont und der Einfachheit halber hat man das Wörterbuch in 14 Kapitel wie „Mensch“, „Tiere und Pflanzen“ oder „Wissenschaft“ unterteilt. Man kann sich das Ganze wie ein klassisches Bilderbuch vorstellen. Wenn man dieses aufblättert, bekommt man Bilder von alltäglichen Gegenständen angezeigt und es wird einem direkt gesagt, wie die präsentieren Dinge heißen. So kann man sich beispielsweise zeigen und sagen lassen, wie der Autoscheinwerfer auf Englisch oder das Nudelholz auf Russisch bezeichnet wird. Sogar auch komplexe Strukturen wie etwa ein Auto oder einen Fotoapparat kann man sich anzeigen lassen, um dann jedes einzelne Detail im Bild mit den passenden Namen zu belegen.

Eine morphologische Suche steht ebenfalls bereit und macht die Bedienung noch einfacher. Wer auch die Aussprache lernen will, kann sich die Aussprache einer Vokabel sogar von einem Muttersprachler aufsagen lassen. Dmitrij Zering von der Jourist Verlags GmbH beschreibt den Sinn und Zweck der Anwendung passenderweise mit den folgenden Worten: „Mit unserer App ist es ein Leichtes, die eigenen Vokalbelkenntnisse auf ebenso einfache wie unterhaltsame Weise auszubauen. Das Bilderwörterbuch ist das perfekte Wörterbuch für Schüler, Studenten, Familien und Reise, um die eigenen Fremdsprachenkenntnisse auszubauen.“

Die App liegt sowohl für das iOS und für das Android-System vor und direkt zum iOS-Download in Apples App Store gelangt ihr durch einen Klick hier. Übrigens: Eine weitere App von Jourist ist komplett kostenfrei, setzt aber eine Online-Verbindung voraus, was bei Reisen im Ausland zu Roaming-Gebühren führen kann: LEXI24 Bildwörterbuch. Diese App wurde bereits mit der GIGA-MAUS 2015 ausgezeichnet – als Sieger in der Kategorie „Das beste Programm zum Nachschlagen – Kinder ab 10 Jahre“.

Like it? Share it!

admin

Mitgründer von iPhone-Magazine.de und von der ersten Stunde an auch als Blogger dabei. Mehr Infos unter anderem auf Google+.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *