Testbericht zu „Luna – Das Supertalentier“

luna-das-supertalentierZur Abwechslung heute mal eine Review zu einem Spiel, einem für Kinder genauer gesagt. Die Rede ist von der App „Luna – Das Supertalentier“. Diese kommt aus dem Hause Bastei Luebbe GmbH & Co. KG und richtet sich vor allem an Kinder unter 5 Jahren. Preislich gesehen liegen wir hier mit 2,69 Euro im mittleren Bereich und wir finden, dass es für dieses Spiel absolut in Ordnung ist.

In dem Spiel geht es darum, die aufregende Welt des Käfermädchens Luna zu erkunden. Eine bunte Fantasiewelt der kleinen Krabbeltiere erwartet einen bzw. das eigene Kind im Spielverlauf. Es sind – drei tolle Spiele integriert, in denen es um das Schattentiere erraten, Zielpupsen üben und Tonfolge treffen geht und es gibt spannende Aufgaben wie das Läusekuchen backen, Yoga mit Mama Yolanda und das Blumenbeet bepflanzen und gießen. Die App ist dreisprachig gehalten und so kann man dies auf deutsch, englisch und chinesisch mandarin einstellen.


Was die Einstellungen betrifft, hat man auch ganz im Sinne der Eltern gedacht und so kann zum Beispiel eine feste maximale Spielzeit eingestellt werden. Es gibt zudem einen geschützten Elternbereich und auch In-App-Käufe hat man ganz außen vor gelassen. Die Bedienung ist kinderleicht und intuitiv. Gefördert werden sollen durch das Spiel vor allem die Konzentration, die Koordination und das Taktgefühl von Kindern und genau diese Effekte sehen wir durch „Luna – Das Supertalentier“ auch.

Der Download findet sich direkt hier und abschließend haben wir aber auch noch einen Trailer zu dem Ganzen für euch parat:

Like it? Share it!

admin

Mitgründer von iPhone-Magazine.de und von der ersten Stunde an auch als Blogger dabei. Mehr Infos unter anderem auf Google+.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *